Carlin kopfüber

fledermaus1

carlin-kopfueber

kirsten-Hinkler-Bilderbuch

Mark-Hartmann-Bilderbuch

Kirsten Hinkler und Marc Hartmann, beides freischaffende Künstler Illustratoren und Autoren, haben ein wunderschönes gemeinsames Buchprojekt umgesetzt. Carlin kopfüber ist anders! Kein klassisches, niedliches Bilderbuch, sondern kunstvolle, ansprechende Illustrationen rütteln an der allgemein umgebenden Bilderbuchsehgewohnheit.

Carlin ist eine kleine Fledermaus, die es nicht eilig hat. Während die anderen Fledermauskinder längst durch die Gegend flattern, hängt er lieber gemütlich am Ast. »Fliegen. Wozu fliegen?! Es ist doch alles toll so, wie es ist.« Aber wie lange kann Carlin sich eigentlich Zeit lassen? Ja, darf man das denn überhaupt – so lange warten? Warum nicht. Carlin hat nun mal sein eigenes Tempo. Und WENN Carlins Zeit einmal gekommen ist, dann mit so viel »Wumms«, dass es durch den gesamten Blätterwald rauscht. Begleitet wird Carlin von der vorwitzigen Motte Berga. Trotz aller Gegensätze verbindet die beiden eine außergewöhnliche, wunderbare Freundschaft.

Wer Lust hat seinen Kindern mal etwas anderes anzubieten der liegt hier goldrichtig! Carlin Kopfüber. Erschienen im Waldhuhn-Verlag.

Nicht zuletzt erinnert dieses Bilderbuch Eltern das Geschwindigkeit und das “was- und wann man was tut” nicht immer die erste und einzige Wahl ist und in den “elterlichen Stein” gemeistelt gehört.

Das Foto der Fledermaus wurde mir freundlich bereitgestellt von Marie, Logbuch von Marie und Max. Vielen Dank.