Wärme fürs Frühchen. Winzige Filzballerinas

fruehchen-schuhe

ballarinas-filz

seidenballarinas

puschen

wildseide-ballarinas

filzhausschuhe

Frühchen brauchen es warm und so habe ich meiner kleinen Nichte kleinste Balleinas gefilzt; Babykamelhaar mit feiner Merinowolle, feinste Merinowolle mit Seidenfasern. Alle haben Bänder aus Wildseide.

Kleine Wildseideneinlagen gibt es auch in Anlehnung an die Goldläppchen. Hiermit kann Aurumsalbe und eine Portion Geborgenheit auf die Fußreflexzonen. Hintergrund dazu sind die Goldläppchen, das Kindergoldläppchen. mehr findet sich in gleichnamiger Rubrik.

Später kann sie die Schühchen dann ihrer Puppe anziehen.

 

Ballerina Maus

maeuschen

Christine war wieder die die es ermöglichte das dieses Mäuschen nun über den Stoff tanzt. Bei ihr kann diese Stickdatei auch erworben werden. Ich mag es sehr die Möglichkeit zu haben meine Stoffe “zu bemalen”. Danke Chrstine. Das macht mir so viel Freude!
Ich rappel mich nur sehr langsam hoch und es wird wohl noch eine Weile dauern bis ich zu meinem gewohnten Tempo zurückkehren kann. Bis dahin heißt es weiter “schonen” (oh Gott, das kann ich gar nicht leiden!), Wärmflaschen für die Eisfüße machen, fragwürdig schmeckenden Hustentee kochen und zwischen all dem Gedönse mal meine Stickmaschine anschmeißen. Euch eine virusfreie Woche!