Gefilzte Handtasche. “Himmlischer Gepäckträger” FELTED HANDBAG. HEAVENLY CARRIER.

Filztasche-gefilzte-tasche-

tasche-filzen-wildseide-mer

engeltasche-gefilzte-tasche

merinowolle-wildseide-gefil

Wildseide-Merinowollmischung und wunderbar feine, himmlischblaue Merinowolle habe ich zur Handtasche verfilzt. Das Armloch ist kleiner als bei der anderen Handtasche. Proportional zur Tasche gefällt es mir nun besser, doch schon leidet die Praktikabilität bezüglich dicker Jackenärmel. Damit sich “der Engel” keine schwarzen Füße holt, hat die Tasche eine weiße Latexsohle bekommen. Am Taschenhenkel sind zwei Leinenflüge,l gefüllt mit Lavendel und ein Glöckchen befestigt.
Der nächste Filzkurs findet am 7. Juni statt . Es werden Filzsteine entstehen. Noch ist ein Platz frei im Kurs. Wer keinen Stein, sonder eine solche Tasche filzen möchte ist ebenso herzlich willkommen.
Die Pfingstferien stehen vor der Tür. Seit Weihnachten war hier richtig viel los und so habe ich vor einige Tage meinen Kopf frei zu bekommen und nichts zu arbeiten. Meistens gelingt es mir nicht weil ich es mir zur Gewohnheit gemacht habe jede sich bietende Möglichkeit im Familienbetrieb sofort beim Schopf zu packen um wenigstens ein bisschen von dem was ich in mir wälze zu verwirklichen. Doch Pausen sind für Körper und Seele wichtig. Mal sehen wie weit ich (und meine Kinder) mit dem “Ruhevorhaben” komme. Ich wünsche allen die Ferien haben eine erholsame Zeit!

I have felted a handbag out of wild silk, a merino wool mixture and a wonderfully fine, heavenly blue merino wool. The hole for the arm is smaller than the one on the other handbag.  I like its proportion in respect to the handbag better, but, considering thick jacket sleeves, its practicability suffers. The handbag was given a white latex sole so that the angel´s feet don´t blacken. Two linnen wings filled with lavender are attached to the handle with a bell.

The next felting workshop will take place on June 7th. Felt stones will be made. There is still one opening. Whoever would like to felt a handbag instead of a stone is also very welcome.

Pentacost vacation will soon commence. A lot has been going on here since Christmas and so I am planning not to work and clear my mind for a few days. I usually don´t succeed in doing this because it has become my habit to jump at every opportunity family life offers to allow whatever I am carrying around inside of me to materialize. But taking a breather once in a while is important for body and soul. Let´s see how far I (and my children) get with our “intention to rest”. I wish all who are on vacation a lot of recuperation.

Haus für Katzen und kleine Katerkrallen

katertier

katzenhaus

katzenhaus-6

katzenhaus-3

katzenhaus-4

katzenhaus-5

freuen sich über Wolle und die anfallenden Filzstücke. Auch das Wollbändchen an Tochters Fuß ist beliebtes Spielwerk. Sie hat Glück. Noch ist keine Kralle im Kinderbein versenkt. Er ist aber sehr vorsichtig und nur selten gibt es Blessuren. Freude bereitet er uns der kleine Gesell. Wieder ist der Boden verwüstet. Ganz in Babymanier liegen lauter zerfetzte Papierstücke, Wolle, Filzstücke, Bälle, Bänder und Kartons rum. Marie hat ein tolles Katerhaus gebastelt. Er liebt es sehr und rennt wie vom wilden Affen gebissen ins Haus wenn er sich verstecken will. Pablos Haus. Voller Türen, Ritzen und Spielzeug. Manchmal wenn ich nach ihm sehe kommt er wie eine Rakete aus dem Oberlicht geschnellt und versucht meine Haare zu fassen. Es ist zum schiessen wie er von einem Eingang zum anderen rennt. Oben verliert er zuweilen sein Gleichgewicht plumst durchs obere Fenster nach unten. Marie hat das schöne Kissen von Andi genutzt damit er ! weich fällt! Mein gutes Kissen… und der Stein von Anu ist auch eingezogen worden.

Wer Advents- und Weihnachtsdeko sucht findet hier umfangreich gehandarbeitetes. Kuckt doch mal bei Bergith Geyer vorbei. Liebe Bergith ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinem Event.