“Monderoberer” Mädchenhausschuhe aus Filz

mondlaeufer1

mondlaeufer2

mondlaeufer3

Maries Fizhausschuhe “Monderoberer” sind endlich fertig geworden. Wieder sind die Schuhe zweifarbig. Das helle Blau erinnert mich an die Tage wo der Mond für uns tagsüber sichtbar ist. Wolkig mellierter Himmel, Wollmélange. Für den Mond wählte ich sehr feine hellgrau und ebenfalls mellierte Merinowolle. Seifenfasern in Mondsilber sorgen im Gewebe für einen silbrigen und zarten Glanz. Der eine Schuh zeigt den zunehmenden, der andere die abnehmende Mondsichel. Der Zyklus des Jahres, des Monates, des Tages, der Zyklus von uns Frauen ist in das Material eingearbeitet.  Spürbare und stetige Veränderung in uns. Begleiter unseres Wohlbefindens. Und weil Marie, ganz zart, in Berührung mit der großen Veränderungen kommt, bekommt sie Monderoberer. Begleiter dieses großen Abenteuers.

Filzhausschuhe, Filzpuschen

sonnenschuhe5

Bevor es meineKinder gab war mein Mann alleine meine Sonnennschein. Jetzt sind es schon sechs Füße sie ich sehr liebe und die ich zu wärmen gedenke. Mein Sohn hat schon Sonnennschühchen bekommen (sie sind hier schon getragen und die Sohle ist auch improvisiert weil es damit einen Unfall gab) Jetzt, zum Geburtstag meines Mannes hat auch er Sonnennschuhe bekommen. Vater und Sohn. Die Schuhe für und Frauen in der Familie sind schon angelegt. Noch fehlt mir die Zeitlücke wo ich einmal ganz privat arbeiten kann.
Sonne und Mond die beiden Himmelskörper sind sehr symbolträchtig, natürlich. Unter anderem symbolisieren sie hier bei uns das männliche und das weibliche Prinzip. In Israel ist es ganau umgekehrt. Die Sonne ihrerseits wird durch Gold, der Mond durch Silber symbolisiert. Wer ein bisschen lesen möchte kann das unter anderem hier tun.

Filzhausschuhe. Filzfinken

rosaschluffen1

rosaschluffen2

rosaschluffen3

Da ich meine Hausschuhe den Großteil des Tages trage brauche ich immer mal wieder neue. Dieses mal gab es auch neue Einlagen dazu. Durch diese ist der Filzschuh stabiler und ähnelt einem Ha  flinger Schuh. Durch die isolierende Sohle ist der Fuß extra warm. Solche Schuhe ohne Einlegesohlen und ohne Socken zu tragen ist ein Genuß. Nur leider machen das meine Füße nicht stundenlang mit. So fing das damals mit dem Schuhe filzen an. Ich wollte auch mal warme Füße haben UND noch gut stehen (für die Omariemenschuhe wo man Einlagen rein legen kann bin ich zu jung!). Heute will ich keinen Tag mehr ohne sein.