Rosenhäubchen. Kindermütze aus Filz. Rose Bonnet. A Felt Child´s Cap

rosenhut2

rosenhut3

rosenhut4

Schon vor lange, habe ich mir kleine Hutstumpen für Kindermützen, Häubchen und Hüte machen lassen. Seither stehen sie unbenutzt in meiner Werkstatt. Nun endlich habe ich das erste Rosen-Häubchen gefilzt. Das Mützlein ist eher dünngearbeitet und passt einem Kinderköpflein mit 49,5 cm. So schmiegt es sich gut an den Kopf an. Feine Merinowolle und Seidenfasern wurden von mir hierzu verarbeitet. Ich hab schon ein kleines Mädchen im Kopf an dem ich das Mützchen probieren kann. Ich denke an der Form könnte sich im Nacken noch etwas ändern. Ein Kinderkopf in Bewegung ist schon ganz anders als so ein Holzkopf.

A long time ago I had wooden molding blocks made for children´s caps, bonnets and hats. Since then they have stood unused in my workshop. Now I have finally felted the first rose bonnet. The cap is rather thin and fits a child´s head with a circumference of 49,5 cm. It adapts well to the head. I used fine merino wool and silk thread. I already have a small girl in mind on whose head I can try the cap on. I think that the shape could change somewhat in the nape of the neck. A child´s head that moves around is really completely different than a block of wood.

Flatcap aus Filz

filzkappe1

filzkappe2

Heute, endlich, habe ich mich an den Prototypen eines Flatcaps aus Filz gemacht. Ziemlich dicht musste ich die Gotlandwolle walken. Ich hatte es zu gut gemeint und die Schablonengröße etwas zu großzügig bemessen. Regen wird nun der dichte Filz sicher abhalten. Hoffentlich paßt der Hut auch denn er ist nicht für mich.

Filzhut

Filzhut1

Filzhut2

Filzhut3

Mein erster Filzhut. Lange habe ich Anlauf genommen um nun endlich den Anfang zu finden. Das schwierigste war für mich eine passende Schablone zu erdenken. Dabei waren mir so manche Fachbücher keine wirkliche Stütze. Vor allem eines, von einem Mann geschrieben (völlig anderes Herangehen und Denken!), hat mich mehr verwirrt als mir ersehnte Klarheit gebracht. Ein Mathematikstudium wäre hier hilfreich gewesen. Ich legte alle Bücher zur Seite und fing an zu messen. Anu meinte meine Methode wäre mathematisch nicht haltbar. Das Ergebnis paßt wie angegossen und so war meine Lösung mal wieder die Intuitive. Der Hut ist für meinen „handwerklichen Feuerlöscher“. Wann immer mir Werkzeug fehlt oder es fachliche Wissenslücken gibt ist Oliver der Retter in der Not. Er wünschte sich einen neuen Hut. Win win Situationen mag ich sehr! Toll, nun bin ich wieder im plus und kann mir neue Firlefanz ausdenken.