Ein erlebnisreiches Wochenende.

steinherzlein2

Es war so viel los am Wochenende. Stoffmarkt in Fürth, Geburtstag, Muttertag, viel Gäste. Heute beseitige ich alle Spuren in Küche und Wohnzimmer und so wird heute keine Zeit sein etwas in meinem Arbeitszimmer zu schaffen. Auch in den nächsten Tagen sieht das so aus weil alles was anliegt  in die wenigen Tage gepackt ist die diese Woche “regulär” hat. Freitag ist bei uns Schulfrei und wir nutzen die Gelegenheit der geschenkten freien Tage.  Es wird hier diese Woche also still belieben. Ich wünsch Euch friedliche Tage.

Glücksboten.

herzausstein

Isabella aus Göttingen bestellte für ihre Hochzeit Tischdeckenanhänger. Ich fuhr also mit dem Radl spazieren und hoffte auf eine gute Ausbeute. Der Frühling eignet sich nicht so ganz zur Steinsuche, wie ich feststellen musste. Der Winter hat noch Spuren hinterlassen. Eine tüchtige Steinschlämme liegt über dem Geröll und die Schönheit der Stücke sticht nicht wie sonst ins Auge. Aber bis zum Sommer hat Isabella keine Zeit, da wird ja schon geheiratet. Ich ging also in die Hocke, ganz in Gedanken an die Hochzeiter und fing an zu suchen. Zwanzig Minuten lang fand ich ein Herz nach dem anderen! Ist das nicht ein wunderbares Omen für Isabella?!!! Andere Steine fand ich dann natürlich auch noch und die werde ich nun zu Anhängern verarbeiten.

l

Das L habe ich auch noch gefunden; Liebe?!  Ein ganz besonderer Isarspaziergang. Ganz für Dich Isabella.