Jona filzt

jona-filz-ein-sitzkissen-fi

Jona kardierte Wolle. Das gab sehr schöne Farbverläufe, Farbstimmungen. Mit einem Stapel in der Hand kam er und war entschlossen sich ein Kissen zu filzen. Ganz alleine. Nur bei dem ausdauernden Walken habe ich beigestanden und später übernommen. Er ist kräftig, aber es ist schon ein hartes Stück Arbeit für so einen kleinen Kerl. Ganz unterschiedliche Farbwelten hat nun das Kissen auf den zwei Seiten. Ganz nach Lust und Laune liegt es jetzt auf seinem Stuhl und wärmt den Po.

Fizbaum.

filzbaum

Gedanklich bin ich schon seit einer Weile mit einer neune Filzsache beschäftigt. Gestern Abend habe ich spontan noch angefangen. Statt pünktlich im Bettchen zu landen standen meine Kinder bei mir und arbeiteten an ihren Filzarbeiten. Was mein kleiner Sohn gemacht hat seht ihr hier. Immer auf neun bin ich fasziniert was für schöne Dinge Kinderhände fertigen.  Was aus meinem Filzversuch wurde kann ich Euch noch nicht zeigen. Der Feinschliff ist noch nicht gemacht (meine Kinder mußten ja wirklich ins Bett gebracht werden! Ich konnte aber beruhigt schlafen weil nun absehbar war ob das Projekt funktioniert oder nicht). Jetzt ist es noch kühl und ich siede weiter Seifen. Meine Küche steht so voller Zutaten. Normale Küchenarbeiten sind dadurch sehr eingeschränkt und das möchte ich doch gerne bald beheben. Ich wünsch einen erfreulichen Wochenstart!