Vergoldet

sonnenfilz

sonnenfilz1

sonnenfilz2

sonnenfilz3

sonnenfilz4

Ein größerer Sonnenfilz ist entstanden. Im inneren, unter einem Seidenfutter, rascheln leise Böhnchen. Die christliche Symbolik machte die Bohnen zum Sinnbild der Wiedergeburt Christi. Dies wohl wegen der Wuchsfreudigkeit der Bohnen und, weil sie in allen Ländern, die sich zum Christentum bekannten, üppig gedieh. Entscheidend für mich ist das rasche Gedeihen und Werden dieser Pflanze. Wenn jede Idee, ein Wunsch, jedes unserer Vorhaben diese starke, sich entwickeln wollende Energie in sich trägt gibt es guten Grund auf Erfüllung zu hoffen. Hier ist diese Affirmation be-greifbar durch die eingearbeiteten Bohnen.

Sonnenfilz

vergoldeterfilz

Zunehmend fällt es schwer mit dem wenigen Licht gut aus zu kommen. Vom Wetter  hört und liest man ständig. Ich selber sitze permanent in Kunstlicht. Gelegentlich tauche ich aus des Kellers tiefer Höhle auf und bin beinah geblendet von der Qualität des Tageslichtes. Wenn dann auch noch ein sonniger Moment ist habe ich kaum Lust mich wieder an die Arbeit zu machen. Es beschäftigte mich noch der Inhalt einer Mail als ich diesen Text hier las. Grund genug das gehörte und gelesene einzufilzen. Neben glänzender Seide, Goldfäden, Perlen und Glöckchen habe ich am Schluss den gesamten Filz vergoldet.